24.10.17 | Allgemeine News, Lüneburg |

 

Wer sammelt die meisten Klicks?

Liebe Freunde des Patenmodells,

die ING-DiBa -eine Direktbank- hat zum wiederholten Male eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Die Ausbildungsbrücke in Lüneburg hat sich um eine Spende in Höhe von 1.000 Euro beworben und wurde in den Wettbewerb aufgenommen. Nun gilt es, so viele Stimmen zu sammeln, so dass wir zu den 1000 Vereinen mit den meisten Stimmen gehörten und wir eine Spende in Höhe von 1000 € erhalten.

Es ist eine ganz seriöse Aktion und keiner muss bei der Abstimmung befürchten, dass die Angabe der Handynummer irgendwelche Nachteile bringt. Unser Koordinator Klaus Riecken hat mit einem anderen Verein in der Vergangenheit mehrmals erfolgreich hieran teilgenommen und nie gab es hinterher einen Werbeanruf.

Wie geht es? Ganz einfach und schnell erledigen kann man die Stimmabgabe:

auf den Link gehen

und den Abstimmcode anfordern. Dafür muss die Handynummer eingegeben werden und als Beweis, dass man kein Roboter ist, muss ein Captcha bearbeitet werden (Felder markieren). Dann kommt eine SMS auf das Handy, die man auf der Internetseite eingibt und damit abstimmt. Mit einer Handynummer kann man eine Stimme abgeben, wer mehrere Handys hat, entsprechend mehrere Stimmen. Die Zeit für die Stimmensammlung geht noch bis zum 7. November 2017 12 Uhr, erfahrungsgemäß wird es in der Schlussphase sehr eng.

Die Aktion läuft noch 2 Wochen und in dieser Zeit müssen wir weiter fleißig Stimmen sammeln, um am Ende unter den ersten 200 zu sein und in den Genuss der Spende zu kommen.

An unserer Mailingliste beteiligen sich über 200 Personen, wenn jeder mindestens einmal abstimmt bzw. Kinder, Enkel, Kollegen oder Freunde um die Abstimmung bittet, würden wir unseren Stimmanteil deutlich verbessern. Also bitte ich alle, für uns zu werben und abzustimmen.

Es geht auch über eine Festnetznummer.

Vielen Dank für die Unterstützung.

Beste Grüße aus Lüneburg

alle News anzeigen