24.05.17 | Lüneburg, Allgemeine News |

 

Lüneburger Oberbürgermeister ist beeindruckt vom Engagement des PATENMODELLS

von links: Claus Petersen, Heinrich Bär, Oberbürgermeister Ulrich Mädge, Klaus-Dieter Meier

Die Koordinatoren der Ausbildungsbrücke Lüneburg nutzten die Einladung beim Oberbürgermeister Ulrich Mägde, die Arbeit im Patenmodell mit all seinen verschiedenen Facetten zu präsentieren.

 

Heinrich Bär gab einen Gesamtüberblick über die Arbeit der Ausbildungsbrücke. Beispielhaft für die konkrete Gestaltung einer Patenschaft stellte Claus Petersen die Zusammenarbeit mit der Christiani-Oberschule Lüneburg vor.

Das Projekt „IdA – Integration durch Ausbildung“, verantwortet von Klaus-Dieter Meier, fand das besondere Interesse, steht dies Thematik „Integration der Flüchtlinge“ gerade besonders im Fokus der Öffentlichkeit.

Insgesamt war Oberbürgermeister Ulrich Mägde von der Arbeit der Ausbildungsbrücke überzeugt: „Die Gesellschaft müsste noch mehr Bürger wie Sie haben, die sich im Ehrenamt engagieren.“

Lesen sie dazu den ausführlichen Bericht

 

 

 

 

alle News anzeigen