17.12.18 | Hannover, Allgemeine News |

 

Junge Menschen verstehen ....

Valentine Wolf-Doettinchem, LOTUS Coaching Hannover, und Teilnehmer des Workshops

....war das Thema eines Workshops, der im Rahmen des Koordinatorentreffens, am 11.12. 2018 in der Burgstraße, dem Haus der Diakonie Hannover, stattgefunden hat.

Valentine Wolf-Doettinchem, LOTUS Coaching Hannover, stellte zum Einstieg in die Diskussion die verschiedenen Typen und Belastungen, die mit Arbeitslosigkeit einhergehen vor. Angst vor Armut, fehlende Struktur, Statusverlust können eine Negativspirale in Gang setzen, die es aufzubrechen gilt.

In einem 2. Schritt wurden auf dem Flipchart die besonderen Merkmale und Spannungsfelder entwickelt, die Jugendliche berühren und beeinflussen, wenn sie mit Ausbildungsbeginn den Schritt in die Welt der Erwachsenen setzen. Auf welche Erfahrungen und Fähigkeiten können sie zurückgreifen? Welche Optionen stehen ihnen offen? Wieviel Freiheit finden sie, um ihre langgelebte Sehnsucht nach Selbstbestimmung zu erfüllen?

In der weiteren Diskussion wurden Aufgaben für den PATEN formuliert, wie er junge Erwachsene erfolgreich auf ihrem Weg zu Selbstständigkeit und Selbstverantwortung unterstützen kann. Dazu wurden folgende Fragen intensiv erörtert:

 

  • Was ist das Besondere an der Lebensphase der Jugend?

  • Was ist heute anders als früher?

  • Was bedeuten diese Besonderheiten für den Umgang mit jungen Menschen?

  • Was löst die Konfrontation mit jungen Menschen und ihrem Verhalten bei uns selber aus?

  • Was ist unsere Rolle und Aufgabe als Erwachsene?

  • Was ist hilfreich für die Arbeit der Paten, was ist kontraproduktiv?

Die Ergebnisse des Workshops wurden in einem Fotoprotokoll dokumentiert und den Teilnehmenden zur Verfügung gestellt. 

Die Maßnahme wurde am 9. November auf dem 6. Hannover Marktplatz vereinbart, einer Veranstaltung auf der Projektpartnerschaften zwischen Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen geknüpft werden. Das Coachingangebot „Motivation & Konfliktmanagement“ von Frau Wolf-Doettinchem haben die ehrenamtlich engagierten PATEN gerne in Anspruch genommen.

 

 

alle News anzeigen