23.11.11 | Berlin-Tempelhof/Schöneberg |

 

Berlin Tempelhof/Schöneberg: Bürgerschaftliches Engagement im Bezirk Tempelhof-Schöneberg

(v.r.n.l)Hr. Band(Bezirksbürgermeister Tempelhof-Schönberg) und J.Owsinski

Unter dem Motto „Ehrenamt mit Herz“ fand die diesjährige Ehrenamtsbörse 2011 statt.  Das Ehrenamtsbüro ist die Freiwilligenagentur des Bezirks. Mit der Einrichtung eines Ehrenamtsbüros beim Bezirksbürgermeister als zentrale Service- und Beratungseinrichtung für alle Interessierten und auch Institutionen reagiert der Bezirk konsequent auf die wachsenden Anforderungen an das bürgerschaftliche Engagement und den demographischen Wandel.
An vielen Ständen wurden eine Vielzahl von Möglichkeiten aus verschiedenen Engagementfeldern  vorgestellt. Zudem gab es Informationen zu Initiativen und Institutionen in Berlin Tempelhof-Schöneberg. Auch die Ausbildungsbrücke war  zum 1. Mal in diesem  Jahr mit einem Stand vertreten, an dem sich zahlreiche Menschen über Inhalte, Strukturen und Beteiligungsmöglichkeiten im Netzwerk der Ausbildungsbrücke informierten konnten.

alle News anzeigen