17.12.10 | Berlin-Neukölln |

 

Berlin-Neukölln: Gründungsveranstaltung - Initiative Wunschazubi

Am 18. 11. 2010 fand in der Aula der Hermann-von-Helmholtz-Schule in Berlin-Neukölln die Gründungsveranstaltung der "Initiative Wunschazubi" statt. Unter Beteiligung der Bezirksschulstadträtin von Neukölln, Dr. Giffey und der Schirmherrschaft der Staatssekretärin für Arbeit und Integration des Senats von Berlin, Kerstin Liebich, konnten der amtierende Direktor Roland Hägler und Dr. Jutta Anna Kleber, Projektleiterin der Initiative Arbeit durch Management/PATENMODELL die ansässige Wirtschaft motivieren, sich der Initiative anzuschließen.

Viele Schülerinnen und Schüler der Schule haben sich dem Publikum vorgestellt und über die Ausbildung gesprochen, die sie sich wünschen. Herr Edgar Duve und Herr Klaus Bahnemann berichteten über ihre Tätigkeit als AusbildungsPATEN und über die Ziele, die sie gemeinsam mit den Jugendlichen erreichen wollen. Der Gewinn, den ausbildende Betriebe erreichen können, wenn sie Jugendlichen, die von AusbildungsPATEN begleitet werden, eine Chance auf Ausbildung geben, wurde überzeugend deutlich. Wenn der Kontakt schon frühzeitig hergestellt wird, können viele Bedarfe der Betriebe an ihre Auszubildenden noch rechtzeitig mit Unterstützung der AusbildungsPATEN erworben werden. Am Ende der Veranstaltung haben sich interessierte Unternehmen in die Gründungsurkunde der Initiative Wunschazubi eingetragen.

In der Ausbildungsbrücke entwickeln sich Jugendliche zu Wunschazubis. In der Ausbildungsbrücke finden Betriebe ihre Wunschazubis.

Die Initiative Wunschazubi wird auf weitere Standorte der Ausbildungsbrücke im Bundesgebiet ausgedehnt.

 

 

alle News anzeigen