28.10.11 | Berlin (allgemein), Berlin-Steglitz/Zehlendorf |

 

2. Visionscamp der Ausbildungsbrücke

Wie bereits im Vorjahr reisten auch dieses Jahr 14 Schülerinnen und Schüler aus Kooperationsschulen in Berlin vom 21.10.-23.10.2011 zu einem Berufsorientierungswochenende in die traumhaft gelegene Jugendbildungsstätte Flecken-Zechlin. Begleitet wurden die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler vom Projektkoordinator der Ausbildungsbrücke Berlin Steglitz-Zehlendorf Matthias Tenten sowie der ehrenamtlichen AusbildungsPATIN Bianka Thielcke. Für die inhaltliche Programmumsetzung waren wie bereits im letzten Jahr die beiden Berufsberater Andrea Binke und Alexander Dieter-Wedl zuständig. Unter dem Motto „Get ready for life“, hatten die Jugendlichen die Möglichkeit sich in abgeschotteter Atmosphäre mit ihren eigenen beruflichen Perspektiven zu beschäftigen. Drei Tage arbeiteten die Schüler an der Entdeckung und Entwicklung persönlicher Stärken und Interessen und konnten sich über die Tätigkeits- und Anforderungsprofile verschiedenster Ausbildungsberufe informieren. 

Zwischen den Seminaren und in den Abendstunden sorgte das vielfältige Freizeit- und Sportangebot des Tagungshauses für Abwechslung. „Die Jungendlichen hatten viel Spaß, haben engagiert mitgearbeitet und Zukunftspläne geschmiedet. Wir AusbildungsPATEN werden nun dafür sorgen, dass sie ihre Träume auch umsetzen können“, sagte die AusbildungsPATEN Jessica Barth, die das Wochenende mit weiteren Mitarbeitern von Bayer organisiert hat.

Die Ausbildungsbrücke bedankt sich beim Organisationsteam, allen Beteiligten und vor allem den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern für ein intensives und arbeitsreiches Wochenende. Unser besonderer Dank gilt der  BayerCaresFoundation, die die Realisierung des Angebots durch Ihr Sponsoring ermöglicht hat.

 

alle News anzeigen